*
Wechselbilder_neu
header1.png header3.png header4.png header5.png header22.png
Menu
Willkommen Willkommen
Aluminium Haustüren Aluminium Haustüren
RC2- Die Oberklasse Modern RC2- Die Oberklasse Modern
RC2- Die Oberklasse Plana RC2- Die Oberklasse Plana
RC2- Die Oberklasse Classic RC2- Die Oberklasse Classic
Trend - Line Die Mittelklasse Trend - Line Die Mittelklasse
AKTION SICHERHEITSTÜR AKTION SICHERHEITSTÜR
Einbruchschutz RC-2 / RC-3 Einbruchschutz RC-2 / RC-3
Prospekte Prospekte
Zargenverkleidung Zargenverkleidung
NEWS zu KFW Förderung NEWS zu KFW Förderung
Einbaubeispiele Einbaubeispiele
Aluminiumfenster Aluminiumfenster
Prospekte Prospekte
Hebeschiebeanlagen Hebeschiebeanlagen
Vorteile Vorteile
Technik Technik
Sicherheit Sicherheit
Prospekte Prospekte
Brandschutztüren Brandschutztüren
Vorteile Vorteile
Technik Technik
Sicherheit / Prüffristen Sicherheit / Prüffristen
Notausgangs- & Paniktüren Notausgangs- & Paniktüren
Technik Technik
Normen Normen
Kindergartenlösung Kindergartenlösung
Terrassendächer Terrassendächer
Terrassendach Terrassendach
Glasschiebeelemente Glasschiebeelemente
Fassadenkonstruktion Fassadenkonstruktion
News News
Ausstellung Ausstellung
Jobs Jobs
Prospekte

***************************

Neues aus unserem Türenwerk

schauen Sie hier

Firmen

Kolb & Appel Kindergartenlösung

Fluchttürsicherung für Kinder mit Türöffnung

Sicherung in Fluchtrichtung
Zur Sicherung der Tür wird diese zusätzlich über ein elektrisches Verrieglungselement (Fluchttüröffner) zugehalten. Die Spannungsversorgung und Steuerung des Verrieglungselements erfolgt über das Fluchttürsteuerterminal. Über die Nottaste kann die Tür jederzeit auch von Kindern freigeschaltet werden. Dabei wird Alarm ausgelöst und optisch sowie akustisch angezeigt. Nach Ablauf der Alarmzeit ertönt ein fortwährendes Orientierungssignal, um den Notausgang z.B. auch bei starker Rauchentwicklung leichter zu finden

Berechtigte Begehung
Die berechtigte Begehung von innen erfolgt über einen Freigabetaster, der in einer Höhe von ca. 1,80 m montiert ist und somit von Kindern nicht erreicht werden kann. Zur berechtigten Begehung der Tür von außen wird ebenfalls ein Freigabetaster installiert, der die Fluchttürsicherung freigibt und gleichzeitig den Türöffner am Hauptschloss ansteuert, so dass die Tür geöffnet werden kann. Dieser Taster wird über eine Zeitschaltuhr nur zu den Hol- und Bringzeiten aktiviert.Außerhalb dieser Zeiten erfolgt die Begehung über den äußeren Schlüsseltaster.

Überwachung der Türöffnungszeit

Während der Kurzzeitfreigabe über Taster bzw. Schlüsselschalter erfolgt eine Überwachung der Türöffnungszeit. Nach deren Ablauf ertönt ein Erinnnerungssignal (Voralarm). Wird dieses ignoriert, kommt es zum Türalarm, der bis Alarmrücksetztung bestehen bleibt. Somit wird verhindert, dass die Tür längere Zeit offen steht und Kinder das Gebäude unbemerkt verlassen. Dabei sind die Zeitfenster für Kurzzeitfreigabe, Voralarm und Türalarm individuell einstellbar. Wird die Tür vor Ablauf der Freigabezeit geschlossen, erfolgt die automatische Wiederverrieglung bzw. Sicherung der Tür.

Kopplung mit Brandmeldeanlage oder Einbruchmeldeanlage

Zur Anbindung einer Brandmeldeanlage/Einbruchmeldeanlage steht bei der Variante FT Plus mehrere Ein- und Ausgänge zur Verfügung.
Bei Auslösung der BMA wird die Fluchttürsicherung notentriegelt und gleichzeitig  ein Alarm ausgelöst. Durch Rücksetzten der BMA wird der Alarm automatisch quittiert und die Tür wieder Verriegelt.
Bei Scharfschaltung  der EMA wird die Fluchttürsicherung verriegelt und alle örtlichen Freigabemöglichkeiten ( z.B. über Taster/Schlüsseltaster o.ä. )deaktiviert. Die Funktion der Nottaste bleibt jedoch zu jeder Zeit aktiv.
Zudem besteht die Möglichkeit, den Systemzustand „ver-/entriegelt“ der Fluchttürsicherung über einen Relaisausgang zu melden.


Anfragen übernehmen unsere Fachhandelspartner in Ihrer Nähe! Senden Sie uns email zur Anfrage "Ihres" Fachhandelspartners.

Für Anfragen am Produktions-Standort Büdingen (+30km Umkreis), steht Ihnen unsere Homepage www.ka-bauelemente.de zur Verfügung.

 

Button-Adresse
Anschrift: Kontakt:

Impressum Datenschutz

Kolb und Appel GbR Telefon: 0 60 42 - 60 44
An der Saline 9-11 Telefax: 0 60 42 - 69 122
63654 Büdingen info@kolb-appel.de

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail